• Image of SASARA Bürste
  • Image of SASARA Bürste

Die Japanische Bürstenmanufaktur 'Takada' stellt seit 1948 ausschließlich traditionelle japanische Bürsten aus der Rinde von Windmühlenpalmen aus Kishu, Wakayama in Japan her.
Die Rinde der Windmühlenpalme nennt man 'Shuro', ein natürliches Material, dass der japanischen Kultur seit der Antike bekannt ist. Die flexible und weiche Textur von Shuro eignet sich ideal für Bürsten und Besen.

Der Philosophie der Manufaktur 'Takada' entspricht, dass Haushaltsprodukte im Alltag sowohl benutzerfreundlich als auch umweltfreundlich sein sollten. Bis heute werden die meisten Herstellungsprozesse sorgfältig und von Hand durchgeführt.

Tawashi-Bürsten findet man in fast jedem Haushalt in Japan, sei es in Küche, Bad oder im Garten. Die Faser der Windmühlenpalme ist flexibel und hat eine ausgezeichnete Haltbarkeit, wenn sie in Wasser verwendet wird. Die 'Sasara' eignen sich als kleiner Besen und als Spülbürste - auch für empfindlichen Oberflächen wie Teflon, Emaille, Glas und Gusseisen.

SASARA Bürste
Material: Shuro-Palmfaser
Maße: ⌀ 2.8cm x L 11.0cm

Hergestellt in Japan.