• Image of Kerzenhalter KG05 L
  • Image of Kerzenhalter KG05 L
  • Image of Kerzenhalter KG05 L

Diese Kerzenständer wurden Gläsern in Gemälden Holländischer Stillebenmaler des 17. Jahrhunderts nachempfunden, entwickelt von Bollenglass in Amsterdam und gefertigt in Tschechien, wo die sogenannte Böhmische Glasbläserkunst seit Generation gepflegt wird.
Diese Art des Historischen Glas ist auch als Waldglas bekannt, einem Begriff aus dem 16. und 17. Jahrhundert, als sich die Glashütten in den Wäldern im Nordeuropas entwickelten. Das Holz der Bäume war der Brennstoff für das Feuer in den Öfen, in denen das Material geschmolzen wurde. Die Asche des verbrannten Holzes war wichtiger Bestandteile des Glases, neben dem eisenhaltigen Sand natürlich, der das Glas grünlich oder gelblich färbte.
Die Herstellung dieser detailreichen Kerzenständer ist ein intensiver Arbeitsprozess, wobei zwei Personen mit einem Glas beschäftigt sind, der Hauptbläser und sein Assistent. Das Glas wird weitestgehend mundgeblasen, um eine Wölbung oder besondere Struktur im Glas zu erzielen, werden teilweise Formen eingesetzt. Die Produktionsmenge bei einem so hohen Niveau der Kunstfertigkeit ist entsprechend gering.

KERZENHALTER KG05 L (large)
von Bollenglas
Material: Glas, leicht rauchfarben
Maße: Höhe ca. 35 cm

Jeder Kerzenhalter ist ein Einzelstück und kann leicht von der Abbildung abweichen.